Katzen & Vögel

© Anguane / pixelio.de

Hier verhält es sich ebenso wie mit Nagern: Sie sind die natürlichen Beutetiere von Katzen und werden daher nicht auf ihrer Freundschaftsliste landen. Besonders schwierig gestaltet sich hier das Zusammenleben, da Vögel einmal am Tag ihren Freiflug benötigen, um artgerecht gehalten zu werden. Wenn Sie also nicht die Möglichkeit haben, die Vögel in einem separaten Zimmer komplett von der Katze abzuschirmen, sollten Sie sie in einer Volliere im Garten halten, um beiden Tieren einen optimalen Lebensraum zu bieten. Denn wie auch bei Nagern wird es schwer sein, einer alt-eingesessenen Katze begreiflich zu machen, weshalb sie nach all der Zeit nun plötzlich dieses eine Zimmer nicht mehr betreten darf. Im schlimmsten Fall reagiert sie mit großer Eifersucht und wird vehement versuchen, ihr damaliges Recht wieder zurück zu kriegen. 

 

 

 

 

Katzen & Artgenossen

Ein harmonisches Zusammenleben zweier oder mehrerer Katzen ist nicht schwer zu erreichen, denn Katzen sind keine Einzelgänger, sondern lieben Gesellschaft.

Katzen & Hunde

Katzen und Hunde können nicht miteinander? Stimmt nicht! Zumindest nicht, wie man die beiden unterschiedlichen Tiere einander vorstellt und näher bringt.

Katzen & Hasen

Katzen und Hasen in einem Haushalt sind durchaus eine mögliche Kombination. Wir verraten Ihnen, wie es funktionieren kann und was es zu beachten gibt.

Katzen & Nager

Sie wollen Ihre Katze zusammen mit einem Nager halten? Das ist eine gewagte Kombination! Ob das trotzdem für beide gut gehen kann, erfahren Sie hier.