Katzen & Hasen

© Maike Kaute / pixelio.de

Erstaunlicherweise kann auch eine Katze-Kaninchen-Beziehung funktionieren. Hier spielt zum einen auch das Alter der Katze eine große Rolle. Zum anderen aber auch die Größe des Kaninchens, denn bei größeren Exemplaren wird die Katze sie nicht mehr als Beutetiere ansehen. Auch kleinere Kaninchen sind kein Problem, so lange die Katze früh genug an sie gewohnt wird und man Hase und Katze nicht unbedingt unbeaufsichtigt allein im Zimmer frei laufen lässt.

Außerdem wird das Kaninchen, das eher kein Schmusetier ist, die Kuschelversuche der Katze nicht unbedingt verstehen, sich bedroht fühlen und flüchten. Zu einer engen Freundschaft wird es daher selten kommen. 

 

 

 

 

Katzen & Artgenossen

Ein harmonisches Zusammenleben zweier oder mehrerer Katzen ist nicht schwer zu erreichen, denn Katzen sind keine Einzelgänger, sondern lieben Gesellschaft.

Katzen & Hunde

Katzen und Hunde können nicht miteinander? Stimmt nicht! Zumindest nicht, wie man die beiden unterschiedlichen Tiere einander vorstellt und näher bringt.

Katzen & Nager

Sie wollen Ihre Katze zusammen mit einem Nager halten? Das ist eine gewagte Kombination! Ob das trotzdem für beide gut gehen kann, erfahren Sie hier.

Katzen & Vögel

Tweety und Silvester sind das berühmteste Negativ-Beispiel für diese Kombination. Aber geht es immer so zu oder können aus Katze und Vogel auch Freunde werden?